Archive for Januar, 2013

Blütenkelch

Hier habe ich Verpackungen aus der Bigz-Form “Blütenkelch” gebastelt. Hier benötigt man die Big Shot. Es wird aus der Stanzplatte, Bigz-Form, Papier/Farbkarton und die zweite Stanzplatte ein “Sandwich” gebaut und durch die Big Shot gedreht. So wird das Papier gleichzeitig gefalzt und gestanzt.Das Designpapier hatte ich noch übrig, keine Ahnung wo ich das mal gekauft habe. Dekoriert mit Schmetterlingen aus den Stanzen von SU. Die kleine Verpackung ist aus einem Quadrat Designpapier gefaltet und mit Rose und Blätter dekoriert.

Verpackung

Bigz-Form: Blütenkelch für die Big Shot

Designpapier: keine Ahnung, hatte ich noch übrig

Stanzen: Blume, Eleganter Schmetterling, Mini-Schmetterling (aus dem neuen Frühling/Sommerkatalog 2013) und Wellenkreis 1 3/4 (für die Rose)

 

Lovely as a Tree

Das Stempelset “Lovely as a Tree” ist eines meiner Lieblingssets. Ich liebe diese Bäume.

Hier mal eine einfache Karte mit diesen Bäumen.

Karte4

SAB 2013 rückt immer näher

Hier eine Karte mit einem Stempel aus der neuen Sale-a-bration 2013 und Designpapier ist aus dem Herbst/Winter (der jetzt zum 31.Januar endet). Die Sale-a-bration beginnt am 21.Januar und der neue Frühjahr/Sommerkatalog gibt es ab 01.Februar. Sind tolle Stempelsets drinnen, aber da müsst ihr noch ein bisschen warten. Lasst euch überraschen.

Karte3

Papier: Vanille

Stempelfarbe: Wildleder

Designpapier aus Herbst/Winter

Stempelset: neue SAB 2013

 

Freut euch schon mal auf den 21. Januar SAB 2013 und auf den 01.Februar 2013 neuer Frühjahr/Sommerkatalog……

Gnom modellieren

Ja dann möchte ich euch doch auch mal meine anderen Hobbys zeigen… eines davon ist das modellieren. Bin vor ca. 1 Jahr drauf gestoßen und es macht riesig Spaß. Hier zeige ich euch mal wie das aussieht, wenn ich modelliere. Zuerst modelliere ich den Kopf, dann wird mit festeren Draht der Körper und die Gliedmassen “angedeutet”. Dann wird der Körper geformt, anschließend die Beine und Arme, und am Schluß die Füße und die Hände/Finger. Zwischendurch wird das Clay/Modelliermasse immer wieder kurz gebrannt. Am Schluß wird der “Gnom” noch hautfarben angemalt.. jetzt fehlen nur noch die Kleider dazu … ist er nicht putzig der Kleine ? Mir fehlt jetzt nur noch ein passender Name, vielleicht fällt ja euch was ein.

Mod. KopfMod. KoerperMod. Koerper2Mod. GnomMod. Gnom2

NEIN, er zeigt nicht den “Stinkifinger”… Gnome haben nur vier Finger…… 🙂

Project Life

Ich wünsche allen ein gutes neues erfolgreiches gesundes neues Jahr 2013 !!!!!

Jeanette hat mich auf die Idee gebracht ein Project Life 2013 zu führen. Bin auf ihrem Blog auf Project Life gestoßen und finde es eine tolle Idee.

Project Life ist von Becky Higgins, einer bekannten amerikanischen Scrapbookerin, entwickelt worden. Es ist ein Scrapbooking-System. Ziel ist es, einfach, schnell und ohne großen Aufwand alles fest zu halten. So eine Art Tagebuch, aber mit Bilder und Worten die auf kleinen Journaling-Cards festgehalten werden.

Man benötigt dafür nur ein Ringbuch-Album, Klarsichthüllen und Core-Kits (Journaling-Karten in verschiedenen Größen). Die Core-Kits gibt es zu kaufen, ich werde sie mir selber zuschneiden, so kann ich meine eigenen Farbkartons/Designpapiere und Stempel von Stampin Up verwenden und so gestalten wie es mir persönlich gefällt.

Starten werde ich kommenden Sonntag mit meiner ersten Doppelseite und werde auch regelmäßig berichten – es lohnt sich also immer wieder bei mir vorbei zu schauen 🙂